Ariana Grande-Fans kritisieren Eminems Songtexte, die sich auf die Bombardierung von Manchester beziehen

Musik

'Weiß er nicht, dass Kinder und Jugendliche in dieser Nacht ihr Leben verloren haben?'



Von Elizabeth

19. Januar 2020
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Zusammengesetzt: Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Ariana Grande-Fans sind derzeit mit Eminem nicht zufrieden.



Hymen vor und nach gebrochen

Der neue Rapper-Song 'Unaccommodating' hat in den sozialen Medien eine Menge Gegenreaktionen erhalten, da die Texte anscheinend auf den Terroranschlag von 2017 bei Arianas Konzert in Manchester, England, verweisen. In der am Freitag, dem 17. Januar, erschienenen Spur singt Eminem:Aber ich denke darüber nach, 'Bomben weg' zu schreien. Als würde ich außerhalb eines Ariana Grande-Konzerts warten.'Um es noch schlimmer zu machen, spielt der Song einen Explosionseffekt, den viele als respektlos bezeichnen.



'Echtes Gerede, Eminem ist so ein Miststück, um aus den 22 Menschen, die bei dem Angriff auf Manchester ums Leben kamen, eine Pointe zu machen', schrieb eine Person auf Twitter. »Tu uns allen einen Gefallen und hör auf, Musik zu machen, wenn du das für witzig hältst. Ich bin so verrückt'. Ein anderer sagte: 'Eminem hat sich wirklich über die Bombardierung von Manchester auf seinem neuen Album lustig gemacht? Ist ihm nicht klar, dass Kinder und Jugendliche in dieser Nacht ihr Leben verloren haben?

https://twitter.com/noahdavis50/status/1218257106509287425



https://twitter.com/CMONPUDDN/status/1218040104578580484

https://twitter.com/sweeterheavens/status/1218040043110948864

https://twitter.com/arielversace/status/1218960296812990465



https://twitter.com/YasmineSumman/status/1218176715115180032

https://twitter.com/_glitchgypsy/status/1218176257843613696

Die BBC berichtet, dass der Bürgermeister von Manchester, Andy Burnham, zu denen gehört, die mit Eminems Texten unzufrieden sind. In einer Erklärung erklärte der Bürgermeister weiter: 'Dies ist unnötig verletzend und zutiefst respektlos gegenüber den Familien und allen Betroffenen.'

wie man einen Lockenstab an der Hand behandelt

'Unaccommodating' ist ein Song von Eminems neuem Album. Musik, von der gemordet werden soll, die auch am Freitag veröffentlicht wurde. Fans des Rapper haben sich in den sozialen Medien gemeldet, um ihn zu verteidigen. Einige wiesen darauf hin, dass es in seinem gesamten Album tatsächlich um Waffengewalt und psychische Gesundheit geht. Andere erinnerten die Kritiker von Eminem daran, dass der Rapper zum Zeitpunkt des Manchester-Angriffs geholfen habe, Geld zu sammeln, um die Opfer und ihre Familien zu unterstützen.

https://twitter.com/Lollie_Kel_x/status/1218563875282542599

Wann ist die nächste demokratische Debatte?

https://twitter.com/Eminem/status/867832469181128704

Trotzdem ist es nicht das erste Mal, dass Eminems Texte von Fans, die den Rapper für unsensibel halten, unter die Lupe genommen werden. In der Tat, wie von bemerkt TreibenDer 47-Jährige hat schon einmal von den Bombenangriffen auf Manchester berichtet. in einem 2018 freestyle sang er angeblich: 'Wie ein Selbstmordattentäter, der sieht, dass Ariana Grande ihr letztes Lied des Abends singt. Und als das Publikum vom verdammten Konzert geht, detoniert das Gerät, das an seiner Bauchgegend festgeschnallt ist. Ich werde das natürlich nicht beenden Gründe dafür'. Im selben Jahr enthielt sein Bonnaroo-Auftritt Schuß-Soundeffekte, die einige Konzertbesucher in Panik versetzten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens haben weder Eminem noch Ariana die Gegenreaktion kommentiert. Der Rapper war aktiv in der sozialen Werbung für sein neues Album, während Ariana kürzlich das einjährige Jubiläum ihres Hit-Songs '7 Rings' feierte.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Fans glauben, Mac Millers neues Album enthält Ariana Grandes Vocals