Bella Hadid trug ein nacktes Kleid bei der Paris Fashion Week

Promi-Stil

Und trug eine Leopardenhandtasche.

Von Zoe Weiner

26. September 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Composite. Daniele Venturelli / Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Bella Hadid ist gestern Abend in einem Kleid in Paris ausgestiegen, das so aussieht, als hätte sie vergessen, ihr Kleid anzuziehen, und hat den gesamten Trend der „Dessous als Streetwear“ auf die nächste Stufe gehoben.



Gefahren von Katzenkot und Urin

Am Dienstagabend veranstaltete das Model eine Party für die Schmuckmarke Chrome Hearts, zusammen mit der weißlichen Designerin Virgil Abloh, und zog ein schwarzes Minikleid im Korsettstil mit einem Reißverschluss ganz vorne an. Sie schloss das Outfit mit bloßen schwarzen Strumpfhosen ab und warf sich einen schwarzen Blazer über die Schultern für die Reise vom Auto in den Club. Bellas Accessoires waren so aussagekräftig wie das Kleid selbst: Sie trug dicke silberne Ketten um den Hals, einen großen XO-Ring am Mittelfinger und eine Kunstpelz-Leoparden-Handtasche.

Was die Schönheit betrifft, würden wir so weit gehen zu sagen, dass dies einer ihrer besten Looks sein könnte, den sie je hatte. Bella trug ihre Haare herunter, mit einer überhöhten Beule an der Spitze, und der Maskenbildner Hung Vanngo schuf die perfekt glitzerndes, rauchiges Auge, das zum Look passt.

Composite. Getty Images

In den letzten Jahren hat Bella diese Art von 'nacktem Kleid' zu einem festen Bestandteil ihres typischen Stils gemacht. Im Juni trug sie ein völlig durchsichtiges Dior-Tutu. Es gab auch den Netzanzug von Alexander Wang, den sie 2017 bei der Met Gala trug, und das Netzkleid, das sie auf der After-Party der Gala über einer Reihe von Pasteten trug.

Obwohl die Startbahn das Vertrauen in diese Art von Outfits ausstrahlt, ist auch sie nicht ohne Unsicherheiten. „Ich denke, jeder einzelne Mensch auf der Welt hat Unsicherheiten. Es ist verrückt, weil ich denke, wenn andere Leute sich alle VS-Modelle oder alle Mädchen (die laufen) ansehen, sagen sie: „Sie sind keine Menschen. Sie haben keine Unsicherheiten. ' Aber ich denke, jedes einzelne Mädchen, das gehen wird, hat wahrscheinlich eine Unsicherheit “, sagte sie sie bevor sie 2016 zum ersten Mal auf der Victoria's Secret Fashion Show war.