Billie Lourd zollte den verstorbenen Familienmitgliedern Carrie Fisher und Debbie Reynolds eine rührende Hommage an Weihnachten

Psychische Gesundheit

'Es ist in Ordnung, wenn nicht alles fröhlich und fröhlich ist.'



Von Lauren Rearick

26. Dezember 2019
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Billie Lourd nahm sich etwas Zeit für ihre Weihnachtsfeier, um denjenigen, die mit Verlust zu kämpfen haben, eine Nachricht zu senden. Das Amerikanische Horrorgeschichte star, die ihre Mutter Carrie Fisher und ihre Großmutter Debbie Reynolds im Jahr 2016 verloren hat, teilte eine Botschaft der Hoffnung mit und erinnerte die Anhänger daran, dass es in der Weihnachtszeit in Ordnung ist, mit Trauer zu kämpfen.



Für ihren Instagram-Beitrag teilte Billie ein altes Bild mit ihrer Mutter und Großmutter, auf dem sie als Baby dargestellt wurde. 'Ich sende meine Liebe an alle, die jemanden verloren haben, den sie geliebt haben und den sie heute ein bisschen mehr vermissen', schrieb sie. 'Ich sehe Dich. Es ist in Ordnung, wenn nicht alles fröhlich und hell ist. Es kann eine Mischung aus allem sein. Und es ist alles in Ordnung.



Sie fuhr fort, ihre Fans zu ermutigen, ihre Gefühle zu akzeptieren, auch die schlechten. Sie schloss die Nachricht und forderte die Anhänger auf, sich an die Angehörigen zu erinnern, die sie verloren hatten, und einen Weg zu finden, den Tag zu feiern, der sich für sie richtig anfühlt. 'Iss etwas Leckeres, das sie früher liebten', sagte sie. 'Setzen Sie einen ihrer Lieblingslieder auf. Erzähle eine Geschichte über sie. Weine um sie. Rufen Sie einen ihrer Freunde an, mit dem Sie schon länger nicht mehr gesprochen haben. Sei nett und geduldig mit dir. Trauere nicht in der Stille. Du bist nicht allein'.

(instagram: https://www.instagram.com/p/B6frH-ZHvFh/)



Er hat mein Hymen gebrochen

Die von Herzen kommende Nachricht erhielt Dutzende unterstützende Kommentare von Instagram-Followern. Viele ließen einfach Herz Emojis, während andere über die Wichtigkeit von Billies Ehrlichkeit schrieben. 'Ich musste das heute hören', schrieb eine Person. 'Ich sende dir Liebe und Licht, während du dasselbe durchmachst.'

Wie Billie erklärte, ist es völlig normal und in Ordnung, in der Ferienzeit irgendeine Form von Trauer zu erleben. Jeder wird anders trauern, und ob Sie sich dafür entscheiden, mit einem geliebten Menschen laut zu sprechen oder an einer Weihnachtsfeier teilzunehmen, die er geliebt hat, bleibt letztendlich Ihnen überlassen. Dr. Alison Forti, eine Assistenzprofessorin in der Abteilung für Beratung an der Wake Forest University, erklärte zuvor Teen Vogue Diese Trauer wird für jede einzelne Person anders aussehen, und es ist wichtig, sich die Zeit zu geben, die Sie brauchen. 'Viele Menschen haben von den Stadien der Trauer gehört und gehen fälschlicherweise davon aus, dass Trauer linear ist', sagte sie. „Trauer kommt jedoch in Wellen und kann Menschen treffen, wenn sie es am wenigsten erwarten. Die Menschen können aktiv trauern, mit ihrem Leid Fortschritte machen, Jahre vergehen und der einfache Geruch eines Parfums bringt sie zurück in einen wütenden oder traurigen Moment der Trauer.

Lassen Sie uns in Ihre DMs hineingleiten. Melden Sie sich für die Teen Vogue tägliche E-Mail.



Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Billie Lourd ehrte den Geburtstag ihrer verstorbenen Mutter mit einem beweglichen Cover