Wie man sagt, dass du sie magst

Identität

Und was tun, wenn es ihnen nicht genauso geht?



beste Hautpflege Akne

Von Nona Willis Aronowitz

8. Januar 2020
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Arvida Nebenstrom
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Willkommen bei Down to Find Out, einer Kolumne, in der Nona Willis Aronowitz Ihre größten Fragen zu Sex, Dating, Beziehungen und all den Grauzonen dazwischen behandelt. Hast du eine Frage an Nona? Senden Sie es an [email protected] oder über Twitter oder Instagram an DM her.



F: Ich war in meinen besten Freund verknallt (nicht mehr) und sagte es ihm, und es lief ein bisschen schief. Seitdem habe ich Angst, meinen Schwärmern zu sagen, dass ich sie mag. Aber es gibt diesen Typen in meiner Klasse, der der netteste Typ ist, den ich je getroffen habe: Er ist der einzige, der die Tür hält, wenn er mich kommen sieht, und das ist nur eines der kleinen Dinge, die mich dazu bringen, ihn zu mögen. Wie auch immer, ich möchte ihm wirklich näher kommen (vielleicht mit ihm ausgehen?), Aber ich weiß wirklich nicht, wie ich mit der Situation umgehen soll. - Marta, 16



A: Ich habe diesen Monat mehrere Fragen zu einem klassischen Dating-Dilemma bekommen: Wie kann ich eine romantische Perspektive von der Fantasie in die Realität verwandeln? Wirklich, diese umfassendere Frage besteht aus zwei Schritten: Wie nähern Sie sich einer Person, der Sie näher kommen und die Sie besser kennenlernen möchten? Und dann, sobald Sie kennt du magst sie, wie signalisierst du dein romantisches Interesse - ohne gruselig oder peinlich zu sein?

Lassen Sie uns zuerst über den ersten Schritt sprechen: Lernen Sie so bald wie möglich mehr über das Objekt Ihrer Zuneigung. Ein großer, zeitraubender Fehler in meinen Teenagerjahren war es, aus der Ferne einen Schwarm zu pflegen, der auf körperlichen Attributen und allgemeiner Beute beruhte, und erst viel später herauszufinden, dass er die Persönlichkeit eines Papptellers hatte. Also bitte für die Liebe zum Schwarm: Sprich mit diesem Menschen, damit du tatsächlich erkennen kannst, ob du ihn magst. Dies sollte nicht verwechselt werden mit „Ihn dazu zu bringen, dich zu mögen“, was fast nie funktioniert, und selbst wenn dies der Fall ist, wird es nach hinten losgehen, wenn jemand auf eine falsche Version von dir hereinfällt. Stattdessen sind Sie auf der Suche nach Fakten, um herauszufinden, ob Ihnen diese Person gefällt oder ob Ihnen die Person gefällt Idee von ihnen.



Der zuverlässigste Weg, dies zu tun, ist ganz einfach, offene Fragen zu stellen und die Antworten aufrichtig und aktiv anzuhören. Sicher, er hält die Tür für Sie auf, aber hat er etwas Interessantes zu sagen? Bringt er Sie zum Lachen oder fühlt er sich gut in Bezug auf sich selbst oder denkt er anders über die Welt? Fragt er Sie Fragen? Mir ist klar, dass es einfacher ist, Ihr Liebesinteresse zu befragen, als es zu tun, wenn Sie schüchtern sind, aber fangen Sie klein an. Erkundigen Sie sich nach Ihren Gemeinsamkeiten, auch wenn es nur um den Mathematiklehrer geht, den Sie teilen. Hören Sie nach Wendungen, Witzen und allem, was eine Persönlichkeit erkennen lässt. Dann tiefer graben.

Nach ein paar Gesprächen, wenn Sie sich entscheiden, in die nächste Ebene zu gelangen, gehen wir zu dem viel schwierigeren zweiten Schritt über: Lassen Sie Ihren Schwarm wissen, dass Sie ihn mögen. Im Internet erhalten Sie Tipps und Tricks zum Einladen von Körpersprache, zum Blickkontakt im ganzen Raum und zum Zurschauen Ihres Lieblingsoutfits - was an sich keine schlechten Dinge sind. Aber eine der sinnvollsten Möglichkeiten, Ihr romantisches Interesse bekannt zu machen, besteht darin, scheinen interessiert. Geben Sie ihm Ihre volle Aufmerksamkeit, wenn er spricht. Versuchen Sie, in unmittelbarer Nähe zu ihm zu landen. Erinnere dich an Details, die er dir erzählt, und führe sie später zu Gesprächen. Dies wird nach all dem aktiven Zuhören nicht schwer sein und wird natürlich kommen, wenn Sie sich wirklich in ihn verlieben.

maisie williams und kit harington
Werbung

Ich werde nicht lügen und dir sagen, dass es manchmal nicht funktioniert, hart zu spielen, um dazu zu kommen. Es gibt reale psychologische Gründe, jemanden zu begehren, der sich zurückzieht. Aber ich würde niemals empfehlen, diese Taktik absichtlich anzuwenden. Chillen ist ein Nährboden für Verwirrung, gemischte Signale und emotionale Unterdrückung. Meine erbärmlichen Versuche, es in der Highschool cool zu machen, führten, ähnlich wie aus der Ferne, sogar zu Monaten Jahre der verlorenen Zeit.



Nehmen wir jedoch an, dass dieser nette Kerl nach all der guten gemeinsamen Zeit den Hinweis einfach nicht versteht und Sie zu schüchtern waren, um etwas explizites zu sagen. Kommst du raus und gestehst, dass du Gefühle für ihn hast? Wie wandelt man sich von Anspielungen zu 'out-in-the-open'?

Ich weiß, es ist ein Mist, das zu hören, aber es wird mit zunehmendem Alter nicht viel einfacher, herauszufinden, wie man seinem Schwarm sagt, dass man sie mag. Sicher, eines der schönsten Geschenke des Älterwerdens ist, dass Sie Selbstvertrauen gewinnen und sich freier ausdrücken können. Aber, wie Sie auf die harte Tour gelernt haben, ist es ein mutiger Schachzug, jemandem mitzuteilen, dass Sie sich für ihn interessieren. Und wenn Sie ein Mädchen sind, das sich in einen Jungen verliebt, kann die veraltete Erwartung, dass er den ersten Schritt macht, die Dinge noch schwieriger machen. Sich zu verknallt zu bekennen wird immer ein zarter Tanz sein.

Booboo Stewart Cameron Boyce

Meiner Meinung nach lohnt es sich fast immer auszudrücken, wie Sie sich fühlen. Inzwischen ist Ihnen bewusst, wie viel Zeit ich als Teenager in meinem eigenen Kopf verbrachte, aber diese Gefühle herunterzudrücken ist möglicherweise die größte und stressigste Zeitverschwendung von allen. Bevor Sie Ihrem besten Freund erzählten, wie Sie sich fühlten, analysierten Sie wahrscheinlich jedes Detail, fühlten sich ängstlich und besessen, während der Gegenstand Ihrer Zuneigung die Person sein musste, mit der Sie sich befanden andere Dinge in seinem Kopf. Anstelle dieser langwierigen Folter wählen Sie einen ruhigen Moment, melden Sie Ihre Verwundbarkeit, teilen Sie ihm mit, dass Sie eine Verbindung fühlen, und fragen Sie ihn, ob es ihm genauso geht. Hier ist ein Skript, wie Sie Ihrem Schwarm mitteilen können, dass Sie sie mögen, falls Sie sprachgebunden sind:

Im Moment bin ich ziemlich nervös, aber ich muss das von meiner Brust nehmen: Ich wollte dich wissen lassen, dass ich dich wirklich mag und denke, dass du fantastisch bist. Es war so toll, Zeit mit Ihnen zu verbringen, und ich fühle eine Verbindung, die ich nicht nur mit 'Freunden' habe. Ich frage mich: Fühlst du das auch?

Momentane Demütigung ist die Köstlichkeit eines gegenseitigen, anerkannten Schwarms wert. Zumindest lohnt es sich, nicht mehr zu wissen, wie er zu Ihnen steht. Und wenn er dich ablehnt, ist es nicht das Ende der Welt. Ich weiß, dass es schmerzt, und Sie möchten vielleicht weglaufen, aber das Beste, was Sie im Moment tun können, ist, seine Entscheidung zu respektieren. Anstatt zu streiten oder übermäßig emotional zu werden, sagen Sie etwas Beruhigendes und Zurückhaltendes, das Ihre Enttäuschung immer noch honoriert, wie: „Das ist ein Mist, aber es wird in Ordnung sein, das verspreche ich. Ich hoffe immer noch, dass wir Freunde sein können. Dann weine und fühle dich beschissen in der Sicherheit deines eigenen Schlafzimmers oder im Gruppenchat, solange du es brauchst. Sie können nicht die Reife eines anderen kontrollieren, aber Sie können Entschliessen Sie sich, anmutig und großzügig zu sein, und nehmen Sie dann die Freundschaft wieder auf, bei der Sie aufgehört haben.