Kim Kardashian steht Blackface Backlash für ihr neuestes Fotoshooting gegenüber

Nachrichten

Sie wirkte dunkler als sonst auf dem Cover von 7Hollywood.



Von Gianluca Russo

Schulrucksäcke für Mädchen im Teenageralter
20. Dezember 2019
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Chris Wolf / Star Max / Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Kim Kardashian ist wegen eines kürzlichen Titelshootings unter Beschuss geraten, bei dem sie anscheinend ein hautverdunkelndes Make-up verwendet hat.



Gestern, 19. Dezember 7Hollywood, eine halbjährlich erscheinende Modeveröffentlichung, enthüllte das Cover des Winters 2020 mit Kim in einer Elizabeth Taylor-Strecke. Kim, gekleidet in ein schwarzes Paillettenkleid mit Perlmuttaccessoires, liegt auf einem weißen Bett auf dem Foto. Aber, wie viele schnell betonten, erscheint Kims Hautfarbe auf den Bildern viel dunkler, was manche als ein Fall von Schwarzgesicht bezeichnen.



Beliebte Modeseite Diät Prada gehörten zu den Ersten, die dies taten. Bald nachdem das Cover enthüllt wurde, Diät Prada Habe das Foto erneut auf Instagram gepostet und gefragt, was ihre Follower von der Situation halten - und in letzter Zeit hat der Beitrag jede Menge Reaktionen ausgelöst.

'Blackface af. Hör auf, den Menschen den Nutzen des Zweifels zu geben. sie haben es nicht verdient !! schrieb einen Kommentator. 'Was in der falschen Melanin lol', sagte ein anderer. Andere meinten jedoch, es sei eher eine Mischung zwischen künstlicher Bräune und Kims armenischen Wurzeln. 'Dies ist überhaupt kein Schwarzgesicht. Vielleicht viel bräunen, aber definitiv kein schwarzes Gesicht ', schrieb ein Benutzer. Ein anderer fügte hinzu: 'Sie sah in den Badeanzug-Bildern von ihr im Alter von 15/16 noch gebräunter aus.'



Andere wiesen darauf hin, dass die Veröffentlichung hier schuld sein könnte. 'Ist es ihre Schuld, dass?' sie hat die fotos nicht bearbeitet ', fragte ein benutzer. Wahrscheinlich hat die Veröffentlichung das Foto bearbeitet und retuschiert, was auf den meisten Covers üblich ist, sodass es möglich ist, dass durch diesen Bearbeitungsprozess Kims Hautfarbe und -merkmale denen von schwarzen Frauen ähnelten.

Auf Twitter hatten die Leute auch gemischte Gefühle über das Shooting. 'Sie können Kim Kardashian wirklich für den Rest ihres Lebens als schwarze Frau cosplayen lassen und nicht sagen, was?' eine Person kommentierte. 'Seufzer. Nein, das ist kein Blackface. Es ist auch keine kulturelle Aneignung. Und während es etwas zu sagen gibt über Doppelmoral, wenn es um die Akzeptanz / Ehrfurcht vor Blackness in den Mainstream-Medien geht, ist dies fehlgeleitete Wut vom Feinsten “, sagte ein anderer.

Werbung

Unabhängig davon, wie Sie es nennen, und wie einige betonten, sollte es wahrscheinlich nicht getan werden, wenn Sie eine doppelte Einstellung vornehmen müssen, um die Person überhaupt zu erkennen. Jeder ist für dieses Shooting schuld, Blackface und Aneignung jeglicher Art sind schwerwiegende Straftaten, für die die Verpflichteten die Verantwortung übernehmen müssen. „Ich habe Kim Kardashian nicht erkannt und ich denke, das war der Punkt. Negative oder positive Presse ist immer noch Presse. Aber es ist wirklich schlimm, dass sie Schwarzgesicht normalisiert, damit junge Kinder diesem Beispiel folgen. Kim gibt vor, ein Vorbild zu sein und erinnert uns dann daran, dass sie es nicht ist “, wiesen einige auch darauf hin.



https://twitter.com/inminivanhell/status/1207737662372642817

Dies ist nicht das erste Mal, dass Kim in einen solchen Skandal verwickelt ist. Tatsächlich gab es in den letzten Jahren zahlreiche Fälle, in denen Kim zum selben Thema aufgerufen wurde, wie in einer KKW Beauty-Kampagne 2017. „Die Sache mit Kim Kardashian und der unermüdlichen Geschichte ihrer Familie in Bezug auf kulturelle Aneignung und Blackfishing ist, dass sie es besser weiß. Sie wissen es besser. Aber sie tun dies weiterhin, weil sie Empörungsverkäufe kennen. Sie sind in der Lage, ihren Namen relevant zu halten, indem sie Dinge wie DIESES tun, erklärte eine andere Person.

Zum Zeitpunkt des Schreibens weder Kim noch 7Hollywood habe die Angelegenheit kommentiert. Teen Vogue hat ausgestreckt nach 7Hollywood für Kommentar.

https://twitter.com/WannasWorld/status/1207729195670999040

Lassen Sie uns in Ihre DMs hineingleiten. Melden Sie sich für die Teen Vogue tägliche E-Mail.

Akneprodukte für Jugendliche

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Blackface ist heute genauso rassistisch wie zu Beginn