Sex Education Season 2 Review: Masturbation, Liebesdreiecke und mehr Lachen als je zuvor

Fernseher

Die Serie setzt neue Maßstäbe.



Von Gabe Bergado

17. Januar 2020
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Sam Taylor
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Kleinere Spoiler für Aufklärungsunterricht Staffel 2 unten.



In einer überfüllten Welt voller Dramen und Komödien für Teenager, Netflix Aufklärungsunterricht zeichnete sich durch alles aus, von der Erforschung der jugendlichen Sexualität bis zur lebendigen, John Hughes-artigen Ästhetik. Erfrischend, nuanciert und ohne Angst geh dorthinDie erste Staffel der Serie war eine charmante Einführung in die Teenager von Moordale Secondary und ihr turbulentes Sexualleben. Oder im Fall des Protagonisten Otis Milburn (Asa Butterfield), dessen Fehlen. Rückkehr in die zweite Staffel, Aufklärungsunterricht Vermeiden Sie den Einbruch im zweiten Jahr, indem Sie die geliebten Charaktere von ihrem Debüt an herausarbeiten und eine Liste von Neulingen einführen, die die Messlatte, die die Serie für sich selbst gesetzt hat, noch höher legt.



Happy Ends kommen zu Beginn der zweiten Staffel, und Otis kann nach seiner chronischen Blockade in der ersten Staffel endlich masturbieren. Aber jetzt er kann nicht hör auf zu wichsen, was zu einer komischen Intro-Sequenz in der realistisch-empörenden Stimme der Show führt. Es läuft auch gut mit Ola (Patricia Allison), jetzt, wo sie und Otis offiziell zusammen sind, obwohl auch seine Mutter (Gillian Andersons Dr. Millburn) und ihr Vater Jakob miteinander ausgehen.

Amy Lappos Bernie Sanders

Aber im Laufe der Saison steigt Otis in die Duschtüte ab und trifft schlechte Entscheidungen, die die Menschen um ihn herum mehr als sich selbst negativ beeinflussen. Dieser Bogen kann sich oft wie eine Verschwendung anfühlen, wenn man bedenkt, dass in der ersten Staffel auch gelernt wurde, weniger egozentrisch zu sein.
Glücklicherweise und unglücklicherweise, je nachdem, wie man es betrachtet, ist Otis 'Weg, weniger ein Idiot zu werden, der schwächste Teil der Saison - aber es gibt viele andere Charaktere, die die narrative Flaute aufgreifen und die Zuschauer daran erinnern, warum sich die Serie immer noch so anfühlt frisch.



Maeve (Emma Mackey) ist weiterhin das Herz von Aufklärungsunterricht. In der ersten Staffel hat sich ihr böses Mädchen schnell von außen zurückgezogen, um eine hoffnungslose Romantikerin zu enthüllen, die nur versucht, ihr Leben ein bisschen einfacher zu machen. Während das Liebesdreieck zwischen ihr, Ola und Otis immer noch besteht, werden die überzeugendsten Aspekte von Maeve deutlich, wenn wir sehen, wovor sie am meisten Angst hat und was ihre tiefsten Wünsche sind. Bei der Rückkehr ihrer Mutter versucht Maeve herauszufinden, was sie tun muss und was sie sich wünscht. Maeve wachsen zu sehen und ehrlicher mit sich selbst zu werden, zahlt sich in Staffel 2 emotionaler aus, da wir weiterhin beobachten, wie sie die besten Teile von Maeve Wiley verfeinert: ihre Furchtlosigkeit, Intelligenz und ihr Engagement für diejenigen, die sie liebt.

Währenddessen bekommt der die Szene stehlende Eric (Ncuti Gatwa) in Staffel 2 sein eigenes Liebesdreieck. Während Adam (Connor Swindells) auf der Militärschule ist, richtet der neue Romantiker Rahim seinen Blick auf Eric und behandelt ihn so, wie er noch nie behandelt wurde vorher: er wird an realen terminen ausgefragt und in der öffentlichkeit mit geflirtet. Anstelle seines Liebesdreiecks, das von einer Erzählung abhängt, von wem er sich entscheidet, geht es viel mehr darum, wie Eric seinen Selbstwert entdeckt und was er will. Dass ein schwuler Teenager wie Eric die Macht in seiner Entscheidungsfindung übernimmt, zeigt beispielhaft, wie gut es der Serie gelingt, Geschichten über vermisste junge Menschen zu enthüllen.

Werbung
Netflix / Sam Taylor

Die zweite Staffel tritt einen Schritt zurück von der auf Sexkliniken basierenden Episodenstruktur der ersten Staffel, um sich auf die Selbstfindungsreisen der Charaktere zu konzentrieren. Als wir die Moordale-Crew zum ersten Mal getroffen haben, stand die Klinik im Vordergrund, aber in dieser Saison ist es eher ein nachträglicher Gedanke, da die Probleme der Studenten über das Fachwissen von Otis hinausgehen. Während Otis seine Grenzen erkennt, teilen andere Charaktere ihr eigenes Wissen. Seine Mutter tritt als Profi ein und hilft den Charakteren durch eine Vielzahl von Umständen, einschließlich eines hysterischen Chlamydienausbruchs und mehrerer Gespräche über das Spektrum der Sexualität. Rahim führt eine Klassenkameradin durch eine Erklärung des Anal-Duschen. Und irgendwann in der Saison sucht Otis selbst Rat und fragt einen Lesben in der Schule, wie er seine Fingertechniken und seine Beziehungskommunikation verbessern kann. Das heißt nicht, dass die Dinge lange zu ernst bleiben: Alles gipfelt in einer schmutzigen Science-Fiction-Nacherzählung von Romeo und Julia Produziert von Fanfiction-Fanatikerin Lily (Tanya Reynolds).



Zusammen mit Lily bekommen viele der anderen Charaktere in der zweiten Staffel mehr Momente zum Leuchten. Wir werden Jackson (Kedar Williams-Stirling) und den Druck, dem er ausgesetzt ist, um der perfekte Studentensportler zu sein, in einer mitreißenden Geschichte über geistige Gesundheit näher betrachten. Adam setzt sich mit seiner eigenen Identität und den Wurzeln seines Zorns in einer besonders herzzerreißenden Untersuchung der Männlichkeit auseinander. Der sprudelnde Weltraumkadett Aimee (Aimee Lou-Wood) muss sich mit einem Angriff in einer erschütternden Geschichte auseinandersetzen, die in einer der packendsten Schlussfolgerungen der Saison ihren Höhepunkt findet. Ola hat auch die Chance, zu glänzen, nachdem sie spät in der ersten Staffel vorgestellt wurde, und sogar jeder der Unberührbaren bekommt einen besonderen Moment, der ihn als Menschen auszeichnet.

Videos von Leuten, die Pickel knallen lassen

Letzten Endes, Aufklärungsunterricht Staffel 2 zeigt, wie stark jugendorientiertes Fernsehen sein kann, wenn es Aufrichtigkeit und Humor vor dem Hintergrund des Jugendalters vereint. Dabei wird untersucht, was wir beim Aufwachsen verinnerlichen, und es werden praktische Möglichkeiten aufgezeigt, um die unangenehmsten Teile von uns selbst kennenzulernen. Eine Show, die uns zum Lachen bringen kann, und uns beibringen, wie man duscht? Genius.

Verbunden: Aufklärungsunterricht Staffel 2 wird eine Party bei Otis, Douching und mehr beinhalten