Tulsi Gabbards Abstimmungsgeschenk zur Amtsenthebung lässt sie in der Mitte der Gegenreaktion stehen

Politik

'Es ist ziemlich schwierig, an einem Tag mit solch schwerwiegenden Folgen für dieses Land nicht auf die eine oder andere Weise Stellung zu beziehen.'



Von Lucy Diavolo

19. Dezember 2019
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
ERIC BARADAT / AFP / Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Repräsentant Tulsi Gabbard (D-HI) wird hitzig, nachdem er als einziger Demokrat (oder Kongressabgeordneter) gestern bei historischen Abstimmungen über Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump „anwesend“ war. Gabbard sagte in einer Erklärung, dass sie beabsichtige, 'für das Zentrum einzutreten', aber sie stehe mitten in einem Online-Feuersturm, in dem sie ihre unverbindliche Abstimmung kritisiert.



verblasste blaue Haarfarbe

Wie Brian Williams während einer Live-Übertragung der Abstimmung auf MSNBC bemerkte, fehlte Gabbard 'auf mysteriöse Weise' für die lange Amtsenthebungsdebatte am Mittwoch, kam jedoch rechtzeitig an, um 'anwesend' zu sein, was Fragen über ihre Absicht und unmittelbare Kritik von der ehemaligen Senatorin Claire McCaskill live hervorrief auf Sendung.



https://twitter.com/MSNBC/status/1207475557555937280

McCaskill war nicht der einzige, der Gabbard kritisierte. Vertreterin Alexandria Ocasio-Cortez (D-NY), die sich seit einiger Zeit für eine Amtsenthebung einsetzt, war unter denjenigen, die Gabbards Haltung in Frage stellten.



'Heute war sehr konsequent. Und es ist ziemlich schwierig, an einem Tag mit solch schwerwiegenden Konsequenzen nicht auf die eine oder andere Weise Stellung zu beziehen “, sagte AOC laut BuzzFeed News. 'Wir werden hierher geschickt, um zu führen'.

Auf Twitter startete der Hashtag #VotePresentLikeTulsi, und die Leute beantworteten Ja- oder Nein-Fragen auf die gleiche Weise, wie die Kongressabgeordnete aus Hawaii auf die Artikel der Amtsenthebung geantwortet hatte.

https://twitter.com/saconije1/status/1207510119971459072



https://twitter.com/DogsHateBoots/status/1207491175072116736

Was ist eine Hexe?

Andere kritisierten Gabbards neu entdeckte zentristische Botschaften. Gabbard war wie AOC politisch mit Senatorin Bernie Sanders (I-VT) verbunden, der demokratischen Sozialistin, die in den letzten Jahren die US-Linke gestärkt hat. Gabbards Erfahrung als Kampfveteran hat ihre Glaubwürdigkeit als entschlossene Antikriegsstimme unterstrichen. Wie Der Wächter Während Gabbards erfolgreicher Wiederwahlkampagne im Jahr 2018 wurde berichtet, dass ihre Verbindungen zu Progressiven anscheinend lange im Widerspruch zu dem stehen, was Kritiker als offensichtliche Affinität für das Interesse rechtsextremer Führer und rechtsextremer Denker an ihr ansehen.

Werbung

Gabbard erklärte ihre Stimme in einer langen Erklärung, die per E-Mail an Reporter verschickt und als Video auf Twitter gepostet wurde. Gabbard erklärte, sie habe den 658-seitigen Amtsenthebungsbericht geprüft und könne weder für noch gegen die Amtsenthebung stimmen.

'Ich stehe in der Mitte und habe beschlossen,' anwesend 'zu stimmen. Ich konnte nicht guten Gewissens gegen die Amtsenthebung stimmen, weil ich glaube, dass Präsident Trump sich eines Fehlverhaltens schuldig gemacht hat “, sagte Gabbard. „Ich konnte auch nicht mit gutem Gewissen für die Amtsenthebung stimmen, weil die Absetzung eines sitzenden Präsidenten nicht der Höhepunkt eines Partisanenprozesses sein darf, der von Stammesfeindlichkeiten angeheizt wird, die unser Land so stark gespalten haben. Als ich vor fast drei Monaten meine Stimme zur Unterstützung der Amtsenthebungsuntersuchung abgegeben habe, sagte ich, dass es keine parteipolitische Anstrengung sein darf, um die Integrität dieses feierlichen Unternehmens aufrechtzuerhalten. Tragischerweise war das so.

Nachdem die Parlamentssprecherin Nancy Pelosi (D-CA) die offizielle Amtsenthebungsuntersuchung angekündigt hatte, gab Gabbard im September eine Erklärung ab, dass sie Amtsenthebungsaufforderungen nicht unterstützt habe, bis sie die Niederschrift seines Anrufs beim ukrainischen Präsidenten sah, der die Untersuchung eingeleitet hatte. Gabbard erklärte vor drei Monaten, sie wolle eine zweckmäßige Untersuchung, keinen 'langen, langwierigen Partisanenzirkus'.

Aber anscheinend hat sie das Gefühl, dass die letzten drei Monate genau das gewesen sind. Sie sagte, Trumps Anhänger glauben an die 'absurde Proklamation', dass er sich perfekt verhalten hat, und seine Gegner haben mit 'extremer Rhetorik' über den Zusammenbruch der USA in eine Diktatur geredet. Sie hob ihre eigene Entschlossenheit hervor, den Präsidenten wegen des Missbrauchs seiner Macht zu tadeln (wie es der erste Artikel der Amtsenthebung besagt?), Der gestern vorgestellt wurde.

Trotz ihrer Zustimmung zu Trumps Fehlverhalten ist Gabbard - eine demokratische Kongressabgeordnete, die die Angewohnheit hat, in Fox News aufzutreten, und vor kurzem mit der Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton zusammengetroffen ist - der Ansicht, dass die Amtsenthebungsbemühungen eher parteipolitischer Natur waren als der skizzierte Machtmissbrauch in den Artikeln der Amtsenthebung und ihrer Misstrauensentscheidung. Sie gab einen hoffnungsvollen Ton von sich, als Trump bei den Wahlen 2020 zurechtgewiesen wurde.

kühle Abenteuer von Sabrina Rosalind

'Ich bin zuversichtlich, dass das amerikanische Volk beschließen wird, die unzähligen Unzulänglichkeiten und Missbräuche von Präsident Trump zu tadeln', sagte Gabbard. 'Und sie werden dieses Urteil an der Wahlurne ausdrücken.'

Es ist unwahrscheinlich, dass Gabbard Trump 2020 ablösen wird. Sie hat auf nationaler Ebene oder in Ländern mit frühen Abstimmungen wie Iowa, Nevada oder South Carolina nicht besonders gute Abstimmungen durchgeführt und befindet sich beim Sammeln von Spenden im Mittelfeld. Aber die derzeitige Abstimmung über die Amtsenthebung - wie ihre jüngste Entscheidung, die letzte demokratische Debatte zu überspringen, auch wenn sie sich für einen Platz auf der Bühne qualifiziert hat - ist das jüngste Anzeichen dafür, dass Gabbard weiterhin in einem düsteren Mittelweg operieren und versuchen wird, Anklang zu finden auf beiden Seiten des Ganges.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Donald Trump wird offiziell von einem Repräsentantenhaus angeklagt