Xiye Bastida erzählt in 'We Rise' über die persönlichen Kosten von Aktivismus

Politik

Die Opfer sind echt.



Von Allegra Kirkland

19. Dezember 2019
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Xiye Bastida vermisst ihre Familie, Freunde und Freizeit. In den letzten Jahren widmete sich die 17-Jährige der Bewusstseinsbildung für die Klimakrise, ließ die Schulwochen aus, um an Protesten teilzunehmen, und reiste zu Treffen nach Washington, DC. Sie musste zwei SATs verpassen und ihre College-Bewerbungen spät abschließen. Aber Xiye, der in die Hauptrolle spielt Teen Vogue und Definiere Amerikas neue Minidokumentation 'We Rise', sie hat keine andere Wahl. Das Teen Vogue 21 Unter 21 2019 zog die Preisträgerin aus ihrer Heimat Mexiko in die USA, weil die Fluten ihre Heimatstadt verwüsteten. Sie weiß, dass diese aufsteigenden Gewässer ihr nach New York City folgen werden. Wenn sie nicht Stellung bezieht, wer wird es dann tun?



Was tun, wenn dein bester Freund dich verrät?

'Es ist schwer, wenn sie sagen, Sie sind die Führer, Sie werden die Welt verändern', sagte sie. 'Und es ist schwer, wenn die Leute sagen, wir brauchen mehr Leute wie Sie, und sie treten nicht dafür ein, diese Leute zu sein.'



'We Rise' führt uns zu Xiye nach Hause und zeigt ihre lebhaften Dinner-Gespräche mit Familie und Freunden von der Organisation 'Freitags für die Zukunft'. Wir sehen sie mit der ehemaligen Vizepräsidentin Al Gore auf der Bühne und führen mit Greta Thunberg und anderen jungen Klima-Streikenden Gesänge außerhalb der Vereinten Nationen. Der Dokumentarfilm bietet einen intimen Einblick in das Leben einer jugendlichen Aktivistin und wie sie die Kraft findet, weiterzumachen.

Laut Xiye kämpft die Jugendklimabewegung darum, dass wir nicht die letzte Generation sind.



'Niemand dachte, dass die Jugend aufstehen würde', sagte sie. 'Jeder sagt immer:' Ich dachte, Ihre Generation ist in den sozialen Netzwerken vertreten, und Sie werden so leicht beleidigt, und Sie würden niemals zusammenkommen. Aber zu sehen, dass das nicht wir sind - dass wir stark sind und zusammen sind und Veränderungen bewirken - ist so ermächtigend.

khloe kardashian Gewichtsverlust Tee

'Wir sind Gen Z und wer hat diesen Namen für uns gewählt'? Xiye fügt am Ende des Dokumentarfilms hinzu. 'Z ist der letzte Buchstabe des Alphabets. Es repräsentiert das Ende von etwas. Ich weiß, dass meine Generation diesen Namen nicht gewählt hat. Die Erwachsenen taten es. Also überarbeiten wir die Bedeutung von Gen Z und sagen, dass dies der Beginn von etwas Neuem sein wird. Und wir werden nicht aufhören, bis wir selbst in diesen Hallen der Macht sind.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: 9 Klimaaktivisten der Farbe, von der Sie noch nichts gehört haben